Aktuelle Nachrichten

Diese Woche verlost das Kulturland Rheinland-Pfalz, zusammen mit dem Stadthallenmanagement der Stadthalle Boppard, zwei Eintrittskarten für "Lametta goes X-mas", am 15. Dezember, 17 Uhr. Feiern Sie mit Julie Voyage, Victoria van Henley, Madame Gisela und Lola Lametta - begleitet von einer deftigen Conference von Swanee Feels - und freuen Sie sich auf eine teils besinnliche, teils schräge Weihnachtsshow.

Weiterlesen

Innerhalb der vielfältigen Chorlandschaft Deutschlands zählt der "Bachchor Mainz" seit Jahrzehnten zu den führenden Ensembles. Der Chor wurde 1955 von Diethard Hellmann gegründet. 1986 übernahm Ralf Otto die künstlerische Leitung. In der Vorweihnachtszeit ist der "Bachchor Mainz" am 15. Dezember mit dem "Weihnachtsoratorium PLUS" in der Christuskirche in Mainz zu erleben.

Weiterlesen

In sehr jungen Jahren schon überzeugende Nachwuchsmusiker: Im kommenden Jahr fördert die Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) e.V. die 15-jährige Violinistin Morgane Voisin aus Kandel und den 16-jährigen Pianisten Enrico Noel Czmorek aus Manderscheid.

Weiterlesen

Trier wird 2022 erneut Spielort für eine überregional bedeutende Landesausstellung sein. Mit „Der Untergang des Römischen Reiches“ zeigen das Rheinische Landesmuseum Trier der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE), das Stadtmuseum Simeonstift und das Museum am Dom erstmalig eine Schau, die sich dem Untergang des Imperium Romanum in seiner Gesamtheit widmet.

Weiterlesen

Beim 6. Deutschen Filmmusikpreis wurde die Musik zum Animationsfilm „Manou – Flieg‘ Flink!“ ausgezeichnet. Die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz hatte die Komposition im Frühjahr 2017 unter der Leitung von Joris Bartsch Buhle in der Philharmonie in Ludwigshafen eingespielt.

 

Weiterlesen

Die erste Landeskunstschau war ein großer Erfolg. Es konnte hochwertige Kunst aus Rheinland-Pfalz an spannenden Orten in den Regionen des Landes gezeigt werden. Das Kulturministerium und der BBK Rheinland-Pfalz haben deshalb entschieden, die Ausstellungsreihe FLUX4ART unter den Schlagworten landesweit, dezentral und Qualität als Biennale fortzusetzen und alle zwei Jahre stattfinden zu lassen.

Weiterlesen

Das klassische Lebkuchenhaus hat einen Spitzgiebel, einen Schornstein und ist in der Regel reich verziert. Aber geht es auch anders? Wie sieht ein solches "Backhaus" aus, dass sich die Devise der klassischen Architekturmoderne "Form follows function" zu eigen macht – und wie kann diese mit dem klassischen Baustoff Lebkuchen umgesetzt werden?

Weiterlesen