Aktuelle Nachrichten

Diese Woche verlost das Kulturland Rheinland-Pfalz, zusammen mit der Magnetic Music GmbH, zwei Eintrittskarten für "Danceperados: Whiskey you are the Devil", am 2. Februar, 18 Uhr, im Eventum in Wittlich. Die Danceperados nehmen ihre Zuschauer mit auf eine Tour durch die illegalen Pubs, genannt "Sheebens", in denen nicht nur exzessiv getrunken, sondern auch wild musiziert und getanzt wurde.

Weiterlesen

Das Theater Trier ist ein Drei-Sparten-Theater mit Musiktheater, Schauspiel und Tanztheater. Im Schnitt werden pro Spielzeit Premieren von jeweils fünf Opern, zwei Operetten, fünf Schauspielen und zwei Ballettabenden aufgeführt. Auf den "Brettern, die die Welt bedeuten", kann man in Trier jährlich rund 230 Vorstellungen besuchen. Am 1. Februar feiert "Marlene" ein - Schauspiel mit Musik von Pam Gems - am Theater Trier Premiere.

 

Weiterlesen

Am 21. Januar 2020 trafen sich in der Kunsthalle Mainz erstmals 25 Vertreter rheinland-pfälzischer Kultureinrichtungen sowie Kunstschaffende, die die Rheinland-Pfälzische Erklärung der VIELEN unterzeichnet haben.

Weiterlesen

Die Klosterbibliothek der Benediktinerabtei Maria Laach ist seit vergangenem Jahr in das Verzeichnis national wertvoller Kulturgüter eingetragen. Um das herausragende kulturelle öffentliche Interesse an der Sammlung zu betonen, besuchte Kulturminister Konrad Wolf zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern des rheinland-pfälzischen Sachverständigenausschusses für Kultur- und Archivgut die ausgezeichnete Kultur- und Bildungseinrichtung.

Weiterlesen

Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterzeichnete am 13.01. in der Mainzer Neuen Synagoge den Welterbe-Antrag „SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz“. Die drei Städte waren die führenden religiösen Zentren des Judentums in Europa.

Weiterlesen