Band für RENOLIT-Bühne gesucht

Auch wenn die offizielle Bewerbungsphase für das diesjährige „Worms: Jazz & Joy“ schon abgelaufen ist – eine Band kann sich mit der Unterstützung ihrer Fans noch auf die Festivalbühne bringen.

Mittlerweile zum dritten Mal sucht der Veranstalter, die Kultur und Veranstaltungs GmbH, auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Online-Musik-Netzwerk Backstage PRO eine Band, die das Konzertprogramm am Sonntag, 18. Juni, auf der RENOLIT-Bühne an der Jugendherberge eröffnet.
Ab sofort bis einschließlich 12. März können sich Bands aller Musikrichtungen, die aus einem 100-Kilometer-Umkreis um Worms kommen, unter www.backstagepro.de/jazzandjoy2017 bewerben.
Die Festivalmacher treffen dann unter allen Kandidaten eine erste Auswahl. In einem öffentlichen Online-Voting wird anschließend der Gewinner ermittelt, der eine Gage von 300 Euro erhält.

Für David Maier, Künstlerischer Programmgestalter von „Worms: Jazz & Joy“, hat sich das Band-Voting vor dem Festival inzwischen etabliert: „Nachdem das in den letzten beiden Jahren so gut funktioniert hat, ist das Band-Voting schon fast ein fester Bestandteil unseres Festivals.“ Begleitend zu dem normalen Bewerbungsverfahren ist es für Maier eine „spannende Gelegenheit, die Fans des „Jazz & Joy“ mit in den Entscheidungsprozess einzubinden, da sie ja letztendlich den Act bestimmen.“
Michael Kundel, Vorstandsvorsitzender der RENOLIT SE, ergänzt: „Nachwuchsförderung ist für RENOLIT sehr wichtig – ob in unserem neuen Ausbildungszentrum, bei Schulpartnerschaften oder auf der RENOLIT-Bühne beim „Worms: Jazz & Joy“. Deshalb hoffen wir auf zahlreiche Bewerbungen für das Band-Voting und freuen uns schon auf den oder die Gewinner.“

Festival ohne Sponsoren nicht realisierbar
Ein Festival der Größenordnung von „Worms: Jazz & Joy“ wäre ohne die freundliche Unterstützung einer ganzen Reihe von Förderern nicht realisierbar. Ihnen allen gilt der besondere Dank der Veranstalter. Folgende Hauptsponsoren präsentieren die fünf Bühnen: Sparkasse Worms-Alzey-Ried, Volksbank Alzey-Worms eG, EWR AG, RENOLIT SE, Wormser Zeitung. Zu den Partnern des Festivals gehören außerdem: Kultursommer Rheinland-Pfalz der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur, afri cola, Lotto Rheinland-Pfalz GmbH, Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sowie Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH.

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms
Von-Steuben-Str. 5
Presseabteilung
Iris Muth (Leitung), Anne Klappert
Telefon 06241- 2000-360, Telefax 06241- 2000-399