Einer der bedeutendsten deutschsprachigen Schriftsteller der Gegenwart

Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratuliert dem Träger der Carl-Zuckmayer-Medaille, Bodo Kirchhoff, zu seinem 70. Geburtstag am 6. Juli.

„Bodo Kirchhoff gehört mit seinen Werken zweifelsohne zu den bedeutendsten deutschsprachigen Schriftstellern der Gegenwart. Seine außergewöhnliche Beobachtungsgabe und  seine klare, elegante Sprache machen seine Bücher zu einem besonderen Erlebnis“, so die Ministerpräsidentin. „Ich bin dankbar, dass er zu den Trägern der Carl-Zuckmayer-Medaille gehört.“ Der Literaturpreis des Landes Rheinland-Pfalz für Verdienste um die deutsche Sprache war ihm 2008 verliehen worden.

Bodo Kirchhoff studierte in Frankfurt am Main Pädagogik. Neben Romanen zählen Drehbücher und Erzählungen zu seinem Repertoire. 2016 gewann seine Novelle Widerfahrnis den Deutschen Buchpreis. Sein neuestes Werk trägt den Titel Dämmer und Aufruhr. Roman der frühen Jahre.

„Ich freue mich darauf, sein neues Buch in meinem Sommerurlaub zu lesen“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer. „Ich wünsche Bodo Kirchhoff alles Gute,  Glück und Wohlergehen und zudem nicht nachlassende Lust und Kreativität beim Schreiben.“