Festung Ehrenbreitstein © Christina_Schreiner_RLP_Tourismus_GmbH

© Christina_Schreiner_RLP_Tourismus_GmbH

© Christina_Schreiner_RLP_Tourismus_GmbH (Festung Ehrenbreitstein)

Archäologische Sammlung der Universität

Weitere Informationen

Seit 1987 ist die Archäologische Sammlung der Universität Trier auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Ausstellung präsentiert überwiegend mittelmeerische Kunst, wobei die antiken Objekte, Originale und Abgüsse, sowohl Reliefs, Büsten und Großfiguren umfassen als auch Keramik, Kleinbronzen und Gläser.

Der Schwerpunkt der Sammlung liegt auf der Keramik des Mittelmeerraumes und bietet einen repräsentativen Überblick über die Kunst vom zweiten Jahrtausend vor Christus bis zum vierten Jahrhundert nach Christus. Exponate aus dem italisch-apulischen Raum überwiegen hier, sie zeigen deutlich die Vermischung italienischer und griechischer Kulturform. Motive aus der griechischen Mythologie dominieren auf den kunstvoll geformten und verzierten Gefäßen.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Kunst aus dem griechisch-römischen Ägypten: Neben Keramik sind unter anderem Gemmen und Kleinbronzen zu sehen.

Eine Sammlung koptischer Stoffe rundet die Ausstellung ab.


Adresse
Fachbereich III
54286 Trier
Einrichtungsart
Museum
Öffnungszeiten
Mo u. Fr 10.30-16.30 Uhr

Quelle



zurück
Nach oben