Festung Ehrenbreitstein © Christina_Schreiner_RLP_Tourismus_GmbH

© Christina_Schreiner_RLP_Tourismus_GmbH

© Christina_Schreiner_RLP_Tourismus_GmbH (Festung Ehrenbreitstein)

Archiv für Claviermusik

Die Entwicklung der Musik für Tasteninstrumente möglichst lückenlos dokumentieren zu können, ist die Aufgabe dieses Archivs.

Von den Uranfängen, Gotik, Renaissance, Barock und Rokoko, Wiener Klassik, Romantik, die Verfeinerung und Zersplitterung der Stile zwischen 1900 und 2000; die Postmoderne seit 2000: Immer schon haben Komponisten in ihren Werken für Clavier ihr Innerstes gegeben, Liebe und Leid.

Orgel, Cembalo, Clavichord, Klavier, Keybord sowie alle Versuche, Experimente, Sackgassen und Nebenlinien: Von der Antike bis zum sogenanten Millenium wurde die Menschheit stets von Tasteninstrumenten als Spiegel von Seele, Mode und Zeiten begleitet.

Ziel des "Archivs für Claviermusik" ist es, die Musik für Tasteninstrumente möglichst lückenlos zu dokumentieren: Gedruckte Noten, Manuskripte und Kopien aller Epochen, plus Fachliteratur füllen die Regale.

Wir beraten gerne andere Musiker bei ihren Programmen; eventuell können wir auch bei der Notenbeschaffung behilflich sein.

Forscher und Komponisten seien herzlichst eingeladen, uns ihre Funde mitzuteilen und Partituren zu senden. Diese werden dann umgehend in das "Register der Claviermusik" aufgenommen.

Weitere Informationen

Beratung für Programme anderer Cembalisten, Organisten, Pianisten, Claviechordisten.

Für den weiteren Ausbau des Archivs bin ich für Hinweise auf neue Noten / CD's dankbar: Moderne Cembalo Musik, Orgelmusik, Clavier Musik, Alte Musik für Tasteninstrumente; auch aktuelle Kompositionen, Manuskripte oder Druck.


Publikationen

seit 2009 themenbezogene Broschüren, CD's

Adresse
Moselallee 8
56253 Treis-Karden

Tel.: 02672-1697
Kategorie
Archive / Bibliotheken
Institutionsform
Privat
Einrichtungsart
Archiv


zurück
Nach oben