© pixabay

© pixabay

© pixabay

SommerZeit im Schlosspark

Irisches Feuermärchen

Festivals / Festspiele

Rockenhausen, Pfalz
17.08.2018, 19:00 Uhr

Stellen Sie sich vor, die Bühne ist in geheimnisvolles Licht gehüllt und die Wege dorthin mit Kerzen gesäumt. Leise Töne irischer Musik locken von fern und schwellen an zu einem Klangbild, das Sie unweigerlich in seinen Bann zieht. 

Beim Irischen Feuermärchen erwarten den Zuschauer wundersame Figuren auf Stelzen, spektakuläre Artistik, atemberaubende Effekte und hinreißende Formationen. Feurige irische Lieder fordern zum Tanz auf, und gefühlvolle Balladen verleiten zum Träumen. Feuer und Musik verbinden sich zu einem einmaligen Gefüge aus Licht und Klang.
Die Feuerkünstler von Art Artistica und die Musiker von Dhalia‘s Lane haben sich hier zu einer wunderschönen Produktion zusammengetan, die Menschen aller Altersgruppen begeistert, ans Herz und die Seele geht und lange in Erinnerung bleiben wird. Das Irische Feuermärchen verwandelt den Schlosspark in ein einziges Fest der Sinne. Eine Inszenierung voller Poesie, die mit erhebender Leichtigkeit von der Vergänglichkeit des Augenblicks und der Schönheit des Lichts und der Musik erzählt.

Quelle und weitere Informationen: music-enterprises.de

 

Irisches Feuermärchen
Veranstaltungsort

Schlosspark, Rockenhausen
Am Schloss
67806 Rockenhausen

Eintrittspreise
VVK 19 Euro
AK 22 Euro



Nach oben