©

©

© pixabay

Carl Loewe-Musiktage

Kammerkonzert im Palmenhaus: Carl Loewe – Konzertreise um die Welt

Klassische Musik

Unkel, Rhein / Lahn / Taunus
28.06.2019, 19:30 Uhr

Bereits zum 25. Mal finden Musiktage in Unkel statt, die an den Komponisten Carl Loewe (1796-1869) erinnern. Zu Lebzeiten war er bekannt und beliebt, Loewes Oratorium "Gutenberg" wurde anlässlich der Enthüllung des Gutenbergdenkmals in Mainz uraufgeführt. Zudem hat er zur Entwicklung der Ballade als musikalische Ausdrucksform erheblich beigetragen. Seit Mitte des 19. Jh. geriet seine Musik in Vergessenheit. 
Seine Frau und zwei Töchter mit ihren Familien lebten nach Loewes Tod im sogenannten Freiligrath-Haus am Rheinufer in Unkel, und der Geschichtsverein Unkel wahrt sein Andenken seit 1995 mit einer jährlichen Konzertreihe.

Quartette und Werke von Carl Loewe, u.a., Doris Lange-Haunhorst (Flöte), Joanne Walter-Unkel (Oboe/Englischhorn), Martin Haunhorst (Violine), Marc Unkel (Klavier), mit Buffet in der Pause

 

Kammerkonzert im Palmenhaus: Carl Loewe – Konzertreise um die Welt
Veranstaltungsort

Burg Unkel

53572 Unkel

02224-6177
Fax: 02224-75916
geschichtsverein(at)unkel.org

Telefon
02224 6177
Eintrittspreise
Eintritt 19 Euro, Vorverkauf: Geschichtsverein Unkel e.V.
Tickets
02224 6177 od. 75916 od. 10254



Nach oben