Zeitreise in die Welt der Keramik

In unserem Projekt begebt ihr euch auf eine spannende Reise in die Keramik-Welt. Seit hunderten von Jahren arbeiten Menschen mit dem Material Keramik – seien es Tassen für Getränke, Ziegel für ein Dach oder auch Figuren in der Kunst. Doch welchen Einfluss hatten die Geschichte und die Kultur auf den Umgang mit Keramik – wie hat sich Keramik entwickelt? Dazu werden etappenweise acht Schalen und Tassen aus den verschiedenen Zeitaltern hergestellt, natürlich dekoriert, gemalt und glasiert, welche den Jugendlichen auf gestalterische Art und Weise Geschichte näherbringen soll.

Wir beginnen in seinem Ursprung von vor circa 40.000 Jahren und beenden unsere Zeitreise im 15. Jahrhundert.

Zielsetzung unseres Projektes ist auf diese Weise die Kreativität der Jugendlichen anzuregen und über einen unkonventionellen Weg über der Keramik Kunst und seinem Hintergrund zu informieren.

mögliche Projektpartner:
Förderschulen, weiterführende Schulen, Grundschulen, andere, Kirchenverwaltungen, Kommunen, Vereine, Jugendzentren

Projektort:
Gebäude des Projektpartners

Projektumfang:
Bis zu 6 Stunden an einem Tag/Woche über einen Zeitraum eines Schulhalbjahres.

benötigte Ausstattung / Materialien:
Keramikwerkzeug, Zeichenwerkzeug, Ton, Brennofen, Keramikfarbe und Glasur; nötig ist ein Raum mit Wasseranschluss.

zurück
Kontakt
Jehan Abuaffar
Güter Straße 56
54201 Trier
Mobil: 0160-8110473
jehanhasham(at)live.de

Altersklassen
10 bis 14 Jahre
14 bis 17 Jahre
Junge Erwachsene
Kategorien
Bildende Kunst
Design