Shakespeare-Vertonungen mit Regionalkantor Alexander Müller & Chor „Clara Voce“

Diese Woche verlost das Kulturland Rheinland-Pfalz, zusammen mit der "IKuM Kultur und Marketing GmbH" in Ingelheim, zwei Eintrittskarten für "Shakespeare-Vertonungen mit Regionalkantor Alexander Müller & Chor 'Clara Voce'", am 14. Juni in der Kaiserpfalz in Ingelheim.

Erleben Sie einen Sommerabend mit Liedern und Texten von William Shakespeare, jazziger Musik und einem Glas Wein in dem schönen Ambiente der Aula regia.

"Clara Voce", das sind 19 Sängerinnen aus Bingen, Mainz und Umgebung, die gemeinsam mit Regionalkantor Alexander Müller stilistisch abwechslungsreich geistliche Musik aller Epochen - angefangen bei der Hl. Hildegard von Bingen - proben und aufführen.
 
Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf Musik des 20. und 21. Jahrhunderts, die überraschend vielseitig, rhythmisch, kraftvoll, sphärisch, dissonant und weich klingen kann. Diese präsentieren sie in thematisch anspruchsvollen Programmen und sorgen so immer wieder für neue Klang- und Konzerterlebnisse.
 
2016 konnten "Clara Voce" vier zeitgenössische Stücke uraufführen. Susanna Lindmark (SWE), Jutta Bitsch,  Henrik Colding-Jørgensen (DK), und Enjott Schneider haben anlässlich des 600-jährigen Basilikajubiläums in Bingen bewegende Werke komponiert.
 
Seitdem sich  die Gruppe 2009 an der Basilika St. Martin in Bingen gründet hat, haben "Clara Voce" einen strahlenden und homogenen Klang entwickelt, mit dem sie schon viele Zuhörer bei Konzerten in Rheinhessen, aber auch auf Konzertreisen begeistern konnten.

Quelle und weitere Informationen: http://clara-voce.de/
und unter: https://www.ingelheim-erleben.de/kultursommerfrische-in-der-kaiserpfalz-1

Alle Abonnenten unseres Newsletters nehmen an der Verlosung teil.Sie können jedoch auch eine Mail senden, an: redaktion@kulturland.rlp.de

Nach oben