Zuckerfest für Diabetiker

Diese Woche verlost das Kulturland Rheinland-Pfalz, gemeinsam mit der Stadthalle Boppard, zwei Eintrittskarten für "Zuckerfest für Diabetiker" - eine kleine Einführung in deutsch-türkische Problemzonen mit Moritz Netenjakob, Hülya Doğan-Netenjakob, Serhat Doğan und Markus Barth, am 9. März.

Da will man sich einfach einen Abend lang gepflegt über orientalische Marotten lustig machen und kriegt plötzlich selbst den Spiegel vorgehalten.

Wir lernen:

  • Hysterisches Kreischen ist die türkische Entsprechung für: „Schön, dich zu sehen.“ 
  • Der Anblick einer türkischen Hochzeit ist nur schwer von der Wirkung halluzigener Pilze zu unterscheiden. Dafür trägt aber wenigstens niemand Birkenstock-Sandalen. 
  • Deutsche Frauen können in Sachen Beauty-Tipps viel von türkischen Omas lernen („Wenn du scheiße aussiehst, schau nicht in den Spiegel und frag nicht.“)
  • Und wahre Toleranz zeigt sich dann, wenn die türkische Putzfrau anfängt, die Wohnung umzugestalten.

Fazit für europäische Besucher: „Ein ebenso unterhaltsamer wie lehrreicher Kabarettabend, der Großhirn und Zwerchfell gleichermaßen stimuliert.“
Fazit für orientalische Besucher: „Ich schwöre bei meiner Mutter: Lustigste Show der Welt.“

Quelle und weitere Informationen: http://www.boppard-stadthalle.de
und im Kulturland: http://kulturland.rlp.de

Nach oben