Stoppok

Diese Woche verlost das Kulturland Rheinland-Pfalz, zusammen mit Station K - Kultur.Events., zwei Eintrittskarten für "Stoppok". Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Konzert, am 18. November 2017, in der Stadthalle in Saarburg, Beginn 20.30 Uhr.

Station K - Kultur.Events. veranstaltet regelmäßig Konzerte, Open Airs und andere Events in der Region Trier-Saarburg, mit Newcomern und bekannten Künstlern und Bands. In diesem Jahr präsentieren sich unter anderem Lilly Among Clouds, Ezio, Tom James, Völkerball, Carrousel, Nina Attal und vor allem Stoppok. 

Auf der diesjährigen Solo-Tour steht Stoppok - von der Texanerin Tess Wiley begleitet - am 18. November unter dem Motto "Echter Klang statt Fake Noise!" in der Stadthalle Saarburg auf der Bühne. 

Schon immer schwamm Stoppok mit seinem musikalischen Können gegen den Strom.
Der Blues, der Folk, der Rock’n’Roll sowie die besten Elemente eines progressiven Rocks sind die musikalische Basis. Wilde Gitarrensoli, exotische Saiteninstrumente, spezielle Fußdrums und dazu eine Stimme mit kraftvollen und intelligenten Protestsongs, Balladen und Liebeslieder, die ohne einen Anflug von Betroffenheitslyrik direkt ins Herz treffen.

Quelle und weitere Informationen: http://www.station-k.de
und im Kulturland: http://kulturland.rlp.de

Nach oben