Aktuelle Nachrichten

Das Museum verdankt seine Existenz dem Sammlerehepaar Cornelius Wilhelm von Heyl (1843-1923) und seiner Ehefrau Sophie. Die Wormser Sammlung, wurde von ihm 1920 testamentarisch zu einer Stiftung bestimmt.

Das Museum Heylshof zeigt, neben der Sammlung, auch Wechselausstellungen. Noch bis zum 27. September präsentiert es, mit "Jörg Madlener - Elegy for Syria", seine erste Sonderausstellung im Jahre 2020.

Weiterlesen

Diese Woche verlost das Kulturland Rheinland-Pfalz, zusammen mit "Mainz Klassik - Die Agentur", zwei Tickets für "Die Singphoniker", am 14. August, 20.30 Uhr, im Rahmen des "Mainzer Musiksommer 2020", im Kurfürstlichen Schloss Mainz.

Die sechs Alleskönner im A Cappella Gesang reisen durch die Welt und fragen nach der Heimat: in deutschen Volksliedern, bearbeitet von Brahms und Silcher, in Beatles-Songs und anderen Evergreens.

Weiterlesen

Zum dritten Mal in Folge reist Staatsminister Konrad Wolf unter dem Motto „Türen öffnen“ durch Rheinland-Pfalz und besucht wissenschaftliche Einrichtungen, kulturelle Projekte und Persönlichkeiten. Viele von diesen haben in der Corona-Pandemie ihre Arbeit anpassen müssen. Das Land hat mit dem Sofortprogramm für die Digitalisierung an den Hochschulen und dem Kulturprogramm „Im Fokus. 6 Punkte für die Kultur“ hierbei nachhaltig unterstützt.

Weiterlesen

Kulturstaatsministerin Monika Grütters unterstützt im Rahmen des rund 1 Milliarde Euro schweren Rettungs- und Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR die Tanzszene in Deutschland. Mit einem mehrteiligen Hilfsprogramm für den Bereich der freien professionellen Tanzszene, für das bis zu 20 Millionen Euro zur Verfügung stehen, werden Künstlerinnen und Künstler, aber auch Produktionsstätten, Festivals und weitere Bereiche gestärkt.

Weiterlesen

Der Bund hat das neue Programm „NEUSTART Kultur“ mit einer Milliarde Euro aufgesetzt, um die Kultur deutschlandweit in der Corona-Pandemie zu unterstützen. Ein erster Programmteil unterstützt mit 250 Mio. Euro pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen. Das Kulturministerium wird auf Antrag bei diesem Programmteil die Eigenanteile der Kultureinrichtungen von zehn Prozent über das Landesprogramm „Im Fokus – 6 Punkte für die Kultur“ übernehmen.

Weiterlesen

Landesbibliothekszentrum (LBZ) fördert Gutenberg-Museum zum dritten Mal im Rahmen des Projekts „Verpacken von historischen bibliophilen Beständen in normgerechte alterungsbedingte Schutzverpackungen“ Zum dritten Mal seit 2017 kann sich das Gutenberg-Museum über eine Förderung des Landesbibliothekszentrums (LBZ) freuen.

Weiterlesen