Aktuelle Nachrichten

Der Verein KULTURBÄCKEREI - Initiative für ein Soziokulturelles Zentrum in der Mainzer Neustadt e.V. im Folgenden als „Verein“ bezeichnet, sucht für die Zeit von 01.4.2023 bis 31.12.24 eine Geschäftsführung für den Aufbau des soziokulturellen Zentrums, das ab 2025 im Kulturhaus HUNDERTELF in der Rheinallee 111 im Stadtteil Mainz-Neustadt ihren Regelbetrieb in Kooperation mit einem Generalpächter aufnehmen soll.

Weiterlesen

Im Namen der Stadt Worms lobt die Stadtverwaltung Worms einen Wettbewerb unter Künstler*innen aus, um Gestaltungsvorschläge für den Neubau der 3-Feld Schulsporthalle in der Carl-Villinger-Straße in Worms zu erhalten. Der Wettbewerb wird als Realisierungswettbewerb mit offenem vorgeschaltetem Bewerberverfahren ausgeschrieben.

Weiterlesen

Das „Museum für Zeit - Pfälzisches Turmuhrenmuseum“ in Rockenhausen erhält im Februar 2023 die Auszeichnung „Museum des Monats“ des Ministeriums für Familie, Frauen, Kultur und Integration. Staatssekretär David Profit überreichte heute die mit 1.000 Euro dotierte Auszeichnung an Museumsgründer Knut Deutschle und an Gerd Fuhrmann, den Vorsitzenden des Fördervereins.

Weiterlesen

Das Staatstheater Mainz ist ein Mehrspartenhaus. Es vereint Musiktheater, Schauspiel und Tanz unter einem Dach. Neben den drei Hauptsparten zeigt das Staatstheater Mainz Konzerte sowie Stücke für Kinder und Jugendliche. Mit mehr als 450 Veranstaltungen im Jahr ist es einer der großen Kulturanbieter im Rhein-Main-Gebiet. Vom 14. bis zum 21. Februar zeigt das Staatstheater Mainz die Fastnachtsposse des MCV "Aurea Moguntia oder Mainz, wie es gräbt und lacht!".

Weiterlesen

Bühne frei für das Theaterprogramm 2023 in Herxheim! Auf dem Programm des Chawwerusch steht am 10. Februar die Uraufführung "Livename - Ein Stück über Gender und Geschichte". Das Kulturland Rheinland-Pfalz verlost, zusammen mit dem Chawwerusch Theater, zwei Tickets für den 26. Februar. Freuen Sie sich auf eine fulminante, spannende und inspirierende Reise: In die Vergangenheit, in die Zukunft, ins Hier und Jetzt.

Weiterlesen

Der 20. Landesweite Ehrenamtstag findet am 3. September 2023 in der Gemeinde Haßloch statt. Dies gaben Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Bürgermeister Tobias Meyer bekannt. „In der größten Gemeinde in Rheinland-Pfalz wird dem Ehrenamt ein besonders hoher Stellenwert zugeschrieben. Mehr als 120 Vereine prägen das kulturelle, gesellschaftliche Leben und sorgen für Gemeinschaft und Zusammenhalt".

Weiterlesen

Unter dem Titel „HANAU – Schultheater für Zusammenhalt in Vielfalt“ spielen heute Abend im Deutschen Theater in Anwesenheit von Kulturstaatsministerin Claudia Roth und Serpil Temiz Unvar, Gründerin der „Bildungsinitiative Ferhat Unvar“, 200 Schülerinnen und Schüler aus elf Bundesländern Szenen zum Themenbereich Rassismus, Antisemitismus oder Rechtsextremismus.

Weiterlesen

Ministerpräsidentin Malu Dreyer dankt für besondere Würdigung des jüdischen Erbes. „Für uns als Landesregierung ist es ein zentrales Anliegen, das Bewusstsein für die deutsch-jüdische Geschichte wachzuhalten. Wir sind glücklich und dankbar, dass wir nach dem Menschheitsverbrechen der Shoa in Rheinland-Pfalz wieder ein lebendiges jüdisches Leben haben. Das zu schützen und zu bewahren, ist unsere Aufgabe.

Weiterlesen

Eben Eden [!] , das ist der Titel des Veranstaltungsprogramms des Künstlerhaus Edenkoben auf YouTube. Im vorletzten Jahr wurden über diesen Kanal die Stipendiat*innen vorgestellt, die auf Grund der Corona-Pandemie nicht anreisen durften. Da dieses Format äußerst erfolgreich war, gibt es eine Fortsetzung mit den Stipendiat*innen aus 2022. Die neuen Filme findet man auf dem YouTube Kanal des Künstlerhauses - auch diese sind wieder absolut sehenswert!

Weiterlesen