Festung Ehrenbreitstein © Christina_Schreiner_RLP_Tourismus_GmbH

© Christina_Schreiner_RLP_Tourismus_GmbH

© Christina_Schreiner_RLP_Tourismus_GmbH (Festung Ehrenbreitstein)

Europäische Kunstakademie Trier

Die Europäische Kunstakademie Trier wurde 1977 vom Künstler Prof. Erich Kraemer gegründet. Sie wendet sich an alle, die Interesse haben, Kunst zu machen – sei es, um sich von einer besonderen Atelieratmosphäre inspirieren zu lassen, zur Professionalisierung im künstlerischen und gestalterischen Beruf, sei es zur Vorbereitung oder Begleitung eines Studiums, zur kulturellen oder beruflichen Fort- und Weiterbildung, für die allgemeine kulturelle Bildung oder einfach aus Freude an der Kunst und um sich anders und neu zu erleben.

Vorausgesetzt werden künstlerische Motivation und die Kooperationsbereitschaft, die in Werkstätten notwendig ist. Ziel ist die Heranführung an bildende Kunst, das Erlernen von speziellen Techniken, die Fortbildung von vorhandenen Fähigkeiten und die Anregung der Talententfaltung in kreativer Weise. Die Zusammenarbeit in den gut ausgestatteten Werkstätten ist ebenso informativ wie anregend. Die lichtdurchfluteten Ateliers und Werkstätten bieten ideale Voraussetzungen für die künstlerische Arbeit. Der Einblick in die Zusammenhänge und das Lernen nach Vorbildern ergeben sich unter der Obhut ausgewiesener Künstlerinnen und Künstler, die an der Akademie lehren. Bei erstmaliger Teilnahme an einem Kurs empfiehlt die Kunstakademie ein telefonisches oder persönliches Beratungsgespräch.

Die Kunstakademie hat ihren Sitz direkt am Moselufer, in einem denkmalgeschütztes Ensemble aus dem 19. Jahrhundert.

 

 

Weitere Informationen

Die Europäische Kunstakademie Trier e.V. ist ein eingetragener Verein mit anerkannter Gemeinnützigkeit. Mitglieder sind die Stadt Trier, der Landkreis Trier-Saarburg, die Universität Trier, die Hochschule Trier, die Sparkasse, die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer sowie die Gesellschaft für Bildende Kunst e.V. und der Kunstverein Trier Junge Kunst e.V. Die Arbeit der Europäischen Kunstakademie wird mit finanziellen Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz, der Stadt Trier, der Sparkasse Trier sowie der Kulturstiftung Trier und dem Förderkreis der Europäischen Kunstakademie gefördert.


Publikationen

Programmhefte, Ausstellungskataloge

Adresse
Aachener Straße 63
54294 Trier

Tel.: 0651-998460
Fax: 0651-9984622
Kategorie
Museen / Bildende Kunst
Kulturelle Bildung
Vereine / Organisationen
Institutionsform
Eingetragener Verein
Einrichtungsart
Akademie
Führungen
nach Vereinbarung - auch in englischer Sprache
Eintrittspreise
Eintritt frei (Ausstellungen)
Öffnungszeiten
Kunsthalle: Di-So 11-17 Uhr Büro: Mo-Fr 8-17 Uhr, Kurse Februar bis November
Tipps für Familien
Kurse Jugendkunstschule, Rundgänge durch die Ateliers
Hinweise für Behinderte
Rollstuhlgerecht, Behindertenparkplatz und -toiletten vorhanden


zurück
Nach oben