Festung Ehrenbreitstein © Christina_Schreiner_RLP_Tourismus_GmbH

© Christina_Schreiner_RLP_Tourismus_GmbH

© Christina_Schreiner_RLP_Tourismus_GmbH (Festung Ehrenbreitstein)

Hunsrückbahn Emmelshausen-Boppard

Anfang des 20. Jh. wurde der Hunsrück mit der Eisenbahnstrecke, die von Boppard über die Hunsrückhöhen bis zur Nahe verlief, verkehrsmäßig erschlossen. Heute ist nur noch der Streckenabschnitt Emmelshausen-Boppard von 15 km Länge als Verbindung zwischen Hunsrück und Rhein eralten. Dieser Streckenteil zählt zu den landschaftlich schönsten Eisenbahnteilstrecken Deutschlands, worin sich seine Erhaltung begründet. Bis 1929 verkehrte auf diesem Teilabschnitt eine Zahnradbahn. Heute pendelt ein Triebwagen mit anhängenden Personenwagen gemütlich in 20 Minuten. Auf 15 km geht es durch 5 Tunnels und über 2 Viadukte steil zum Rhein hinunter und wieder hinauf auf die Hunsrückhöhen. Eine Fahrt mit der "Bimmelbahn", wie die Einheimischen die Bahn liebevoll nennen, ist immer wieder ein Erlebnis.

Weitere Informationen

Kostenloser Fahrradtransport


Adresse
Bahnhofstraße
56281 Emmelshausen

Tel.: 06747-93220
Fax: 06747-932222
Kategorie
Vereine / Organisationen
Institutionsform
Kommunal
Einrichtungsart
Andere Anbieter
Öffnungszeiten
Täglich
Tipps für Familien
Bahnhofsfest


zurück
Nach oben