Festung Ehrenbreitstein © Christina_Schreiner_RLP_Tourismus_GmbH

© Christina_Schreiner_RLP_Tourismus_GmbH

© Christina_Schreiner_RLP_Tourismus_GmbH (Festung Ehrenbreitstein)

Schloss Zweibrücken

Die Verwandtschaft seiner Herzöge mit den Schwedenkönigen brachte Zweibrücken im Barockzeitalter einen unerwarteten Aufschwung und erklärt auch, warum das herzogliche Schloss 1720-25 von einem schwedischen Baumeister errichtet wurde. Der zweitgrößte Schlossbau in Rheinland-Pfalz wurde schon 1793 zerstört, jedoch von König Maximilian I. von Bayern wiederaufgebaut.

Weitere Informationen

Im Schloß finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen statt.

Vorverkauf und Informationen im
Kulturamt Zweibrücken
Herzogstr. 3
66468 Zweibrücken
Tel.: 06332-871451, Fax: 06332-871100


Adresse
66482 Zweibrücken

Tel.: 06332-8050
Kategorie
Burgen / Schlösser
Institutionsform
Landeseigen
Einrichtungsart
Museum
Öffnungszeiten
Das Schloss kann nur von außen besichtigt werden, da es als Verwaltungsgebäude dient.


zurück
Nach oben