©

©

© pixabay

Kaiserin Augusta – Das Fest

Feste

Koblenz, Rhein / Lahn / Taunus

04.06.2023

Die Koblenz-Touristik freut sich auf “Kaiserin Augusta – Das Fest”, das am Sonntag, 4. Juni 2023, in den Rheinanlagen und dieses Jahr von der Moltkestraße bis zum Kinderspielplatz stattfindet - zum ersten Mal darin eingebettet das Ehrenamtsfest der Stadt Koblenz.

Zu Ehren der Kaiserin Maria Luise Augusta Katharina, Prinzessin und Königin von Preußen (1811-1890), wird jedes Jahr am ersten Sonntag im Juni “Kaiserin Augusta - Das Fest” in den Koblenzer Rheinanlagen begangen. Die Gattin von Kaiser Wilhelm I. (zu der Zeit Generalgouverneur des Rheinlandes) lebte mit ihrer Familie von 1850 bis 1858 im Koblenzer Schloss.

Als Wilhelm I. 1861 zum König berufen wurde, blieb die enge Verbindung der Kaiserin mit Koblenz bestehen: Weiterhin besuchte sie die Stadt Koblenz und engagierte sich in vielen Bereichen. 1865 “schenkte” sie der Stadt Koblenz die Rheinanlagen, die durch den preußischen Gartenbaumeister Peter Joseph Lenné und seinen Berater Hermann Fürst von Pückler-Muskau gestaltet wurden.

Koblenz zählt mit den Rheinanlagen zum UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal – zur Feier des “UNESCO Welterbetages” wurden die Feierlichkeiten für Kaiserin Augusta eingeführt. 

Eröffnet wird das Fest, das erneut Teil des Koblenzer Weinfestivals ist, durch ihre Hoheit, Kaiserin Augusta und den Oberbürgermeister der Stadt Koblenz, David Langner. Ab 11 Uhr können Besucher*innen entlang der Stände in den Kaiserin-Augusta-Anlagen flanieren: Auf mehreren Spielflächen entlang der Veranstaltungsmeile zwischen der Moltkestraße und dem Kinderspielplatz Rheinanlagen wird ein Programm für die ganze Familie geboten. Auf der Veranstaltungsmeile präsentieren sich unterschiedliche Institutionen und Vereine aus Koblenz mit Informations- und Verkaufsständen, Spielaktionen für Kinder und vielfältigen Programm- und Gastronomieangeboten.

An der Vinothek der Koblenz-Touristik verkosten Besucher*innen die Festivalweine des Koblenzer Weinfestivals: Ausgewählte Winzer*innen präsentieren ihre besten Tropfen während des Koblenzer Weinfestivals. Die 10 Festivalweine stammen aus der Weinstadt Koblenz sowie den Weinanbaugebieten Mosel, Ahr und Mittelrhein.

Beginn:
11:00 Uhr Öffnung der Stände
13:00 Uhr Eröffnung am Kaiserin-Augusta-Denkmal, anschließend Programm auf den
Spielflächen
15:00 Uhr Beginn des Ehrenamtsfests 2023 am Kaiserin-Augusta-Denkmal
Ort: Kaiserin-Augusta-Anlagen, Moltkestraße bis Kinderspielplatz Rheinanlagen.
 

Veranstaltungsort

Kaiserin-Augusta-Anlagen Koblenz

56068 Koblenz

0261 – 30388-0
Fax: 0261 – 30388-11
info(at)koblenz-touristik.de