Druckbaustelle

Drucken bedeutet nicht etwa bloß im Computer einen Druckauftrag erteilen, Drucken bedeutet individuelle Spuren hinterlassen, ungewöhnliche Formen entwickeln, vervielfachen und variieren. Auf der Druckbaustelle lässt sich die Gruppe auf dieses Abenteuer ganz besonderer Art ein. Alternative experimentelle Drucktechniken, wie etwa Monotypie, Polystyroldruck, Collagedruck und Abdruck werden vermittelt.
Aus einer Sammlung unterschiedlichster druckbarer Gegenstände und in gewünschte Formen geschnittenen Gummistücken wird ein Fundus an Druckstöcken hergestellt, die durch Abdrucken zum Bild gefügt werden.
Das der Drucktechnik innewohnende Prinzip der Vervielfältigung ermöglicht es, spielerisch und prozessorientiert unterschiedliche Bilder wachsen zu lassen.
Eine besondere Eigendynamik entwickelt sich, wenn die DruckerInnen ihre Druckformen untereinander tauschen und farblich verändern.
Durch die relativ überschaubaren technischen Anforderungen können dem jeweiligen Alter der Teilnehmer entsprechende Form- und Bildlösungen gefunden werden, auf dieser Baustelle steht das Experiment im Vordergrund.
Zum Abschluss des Projektes werden die vielfältigen Drucke der Schulgemeinschaft in einer Werkschau präsentiert und gemeinsam in der Gruppe reflektiert.

mögliche Projektpartner:
Grundschulen

Projektort:
Gebäude des Projektpartners

Projektumfang:
71 Stunden, die im vergangenen Halbjahr gemachten Erfahrungen bei der Durchführung des Projektes zeigten das große künstlerische, eigenverantwortlich gestalterische und gruppendynamische Potential, das in der Thematik des experimentellen Druckens für die Teilnehmerinnen liegt und eine längere Projektdauer und die damit verbundene größere Kontinuität sinnvoll erscheinen lässt. Auf Wunsch des Kooperationspartners wäre es jedoch möglich, die Projektdauer zu reduzieren.

benötigte Ausstattung / Materialien:
Ein über die Dauer des Projektes verfügbarer, belastbarer Raum

nach Absprache

zurück
Kontakt
Britta Deutsch
Am Irscherhof 36
54294 Trier
Telefon: 0651-308025
Mobil: 0176-43086608
deutsch(at)junge-kunst-trier.de
Internet:
http://www.junge-kunst-trier.d...

Altersklassen
6 bis 10 Jahre
Kategorien
Bildende Kunst