Ich bin Ich - Wer bist Du ?

In diesem Angebot wird mit Figurentheater und Improvisation gearbeitet. Künstlerische Mittel sind verschiedene Materialien (z.B. Filz, Folie, o.ä.), Alltagsobjekte und der eigene Körper.

Grundlage
Die Einheiten beginnen jeweils mit Warm-ups aus dem Bewegungs- und Improvisationstheater. Dabei geht es um das sich Bekanntmachen mit dem eigenen Körper, der Stimme und dem Material. Grundlagen verschiedenster Körpersprachen von Figur und Material werden so kennengelernt. Hemmungen werden abgebaut und die Wahrnehmung wird sensibilisiert.

Phase 1: Ich bin Ich
Mit gewecktem Forschergeist und den Erfahrungen aus dem Warm-up starten die Teilnehmer*innen in die Aufbauphase: aus dem zuvor erprobten Material und unterschiedlichen Objekten wird eine eigene Spielfigur entworfen und schließlich gebaut. In ihrer unterschiedlichen Ausgestaltung repräsentiert sie das Individuelle des eigenen Charakters. Unter Umsetzung und Erprobung der Techniken des Figurenspiels wird die Figur dann zum Leben erweckt.

Phase 2: Wer bist Du?
Im abschließenden Baustein begeben sich die selbst gestalteten Figuren nun neugierig auf die Suche nach den anderen. In improvisierten Spielszenen erkunden die Teilnehmer*innen Fragen wie "Wer/wie ist der andere? Kann ich mich mit dem Gegenüber verständigen?" etc. Dabei werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten, Stärken und Schwächen, Vorlieben und Abneigungen sichtbar. Die Szenen werden zum Abschluss zu einem eigenen kleinen Theaterstück, das öffentlich präsentiert werden kann.

Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt von Claudia Olma und Judith Becker.

mögliche Projektpartner:
Jugendzentren, Vereine, Kommunen, Kirchenverwaltungen, Grundschulen, weiterführende Schulen, Förderschulen

Projektort:
Gebäude des Projektpartners

Projektumfang:
Das Projekt sollte innerhalb einer intensiven Workshop-Woche stattfinden. Die tägliche Stundenanzahl richtet sich dabei nach dem Alter der Teilnehmer, in der Grundschule ca. 20 Einheiten.

benötigte Ausstattung / Materialien:
ausreichend großer Bewegungsraum

zurück
Kontakt
Judtih Becker
Gartenstr. 36
67433 Neustadt (Weinstraße)
Telefon: 06321-355247
judithbecker(at)er-lebensraeume.de
Internet:
www.er-lebensraeume.de


Claudia Olma
Hochgasse 8
67483 Edesheim
Telefon: 06323-988782
Mobil: 0171-7221036
c.olma(at)gmx.de
Internet:
www.marotte-figurentheater.dei

Altersklassen
6 bis 10 Jahre
10 bis 14 Jahre
14 bis 17 Jahre
Junge Erwachsene
Kategorien
Theater